So erreichen Sie uns am besten.

Überblick Kieler Terminals
Foto: Tom Körber

 
Die Hafenteile des PORT OF KIEL unterteilen sich in Stadthäfen, Ostuferhafen, Kanalhäfen und den Kieler Airport. Der größte zusammenhängende Kieler Hafenteil liegt auf dem Ostufer der Kieler Förde. Hier sind die Fährverkehre nach Nordschweden, Russland und ins Baltikum konzentriert. Im Stadthafen prägen die Fährschiffe der Skandinavien-Linien mit den Kreuzfahrtschiffen das Stadtbild. Am Nord-Ostsee-Kanal befinden sich Nord- und Scheerhafen sowie der Kieler Flughafen.

Schwedenkai
Foto: Tom Körber

 
Der Schwedenkai ist von allen Hauptverkehrswegen ausgeschildert. Folgen Sie den Wegweisern „Fähre“ und später „Schwedenkai“ oder „Fähre Göteborg“.

Ziel für Navigationssysteme: „Kaistraße“/„Schwedenkai“, Postleitzahl: 24103

Zu Fuß: Sie erreichen den Schwedenkai vom Bahnhof sowie vom Zentrum in etwa zehn Minuten.

 

Norwegenkai
Foto: Tom Körber

 
Der Norwegenkai ist von allen Hauptverkehrswegen ausgeschildert. Folgen Sie den Wegweisern „Fähre“ und später „Norwegenkai“ oder „Fähre Oslo“.

Ziel für Navigationssysteme: Straße: „Zur Fähre“, Postleitzahl: 24143

Zu Fuß: Sie erreichen den Norwegenkai vom Bahnhof sowie vom Zentrum in nur wenigen Minuten über die Fußgängerbrücke „Hörnbrücke“.

Ostuferhafen
Foto: Tom Körber

 
Der Ostuferhafen ist von allen Hauptverkehrswegen ausgeschildert. Folgen Sie den Wegweisern „Fähre“, „Ostufer“ und später „Ostuferhafen“.

Ziel für Navigationssysteme: „Grenzstraße“, Postleitzahl: 24149

Zu Fuß: Der Ostuferhafen ist aufgrund der Entfernung von der Innenstadt aus zu Fuß schwer erreichbar. Vom Bahnhof beziehungsweise Zentrum erreichen Sie den Ostuferhafen per Taxi oder mit den Buslinien 11 und 60S ab Hauptbahnhof Richtung Dietrichsdorf, Haltestelle Grenzstraße.

Ostseekai
Foto: Tom Körber

 
Der Ostseekai ist von allen Hauptverkehrswegen ausgeschildert. Folgen Sie den Wegweisern „Fähre“ und später „Ostseekai“.

Ziel für Navigationssysteme: Ostseekai 1, Postleitzahl: 24105

Zu Fuß: Sie erreichen den Ostseekai vom Bahnhof sowie vom Zentrum in etwa zehn bis 15 Minuten. Sie passieren auf Ihrem Weg das Terminal Schwedenkai. Alternativ zur Straße führt der Weg durch die Kieler Fußgängerzone.

 

Kanalhäfen
Foto: Peter Lühr

 
Zum Nordhafen und Scheerhafen folgen Sie zunächst auf der B76 den Wegweisern „Universität“ und später den Schildern „Nord-Ostsee-Kanal“ beziehungsweise „Nordhafen“.

Ziel für Navigationssysteme: „Uferstraße“/„Maklerstraße“, Postleitzahl: 24106

Zu Fuß: Die Kanalhäfen Scheerhafen und Nordhafen sind aufgrund der Entfernung zu Fuß schwer von der Innenstadt und vom Bahnhof zu erreichen. Wir empfehlen Ihnen, ein Taxi oder den öffentlichen Nahverkehr für die Anreise zu nutzen.

 

Hafenhaus
Foto: Tom Körber

 
Folgen Sie den Wegweisern „Fähre“ und später „Schwedenkai“ oder „Fähre Göteborg“. Das Hafenhaus liegt an der Einfahrt zum Schwedenkai.

Ziel für Navigationssysteme: „Bollhörnkai“/„Schwedenkai“, Postleitzahl: 24103

Zu Fuß: Sie erreichen das Hafenhaus vom Bahnhof sowie vom Zentrum in wenigen Minuten.