Expeditionsschiff von nicko cruises in Kiel eingetroffen

von Ulf Jahnke

Mit der „World Voyager“ auf Kurzreise durch Nord- und Ostsee

Plakettenübergabe am Ostseekai / Foto: PORT OF KIEL


(Kiel, 19. Juli 2021) Der Expeditions-Neubau von nicko cruises hat am Morgen  des 19. Juli erstmals am Ostseekai festgemacht. Anlässlich des Erstanlaufes übergab Paul Schnitzer, Port Operations Manager Cruise, die Erstanlaufplakette des Kieler Hafens an den Kapitän der „World Voyager“. Am 20. Juli nimmt das Expeditionsschiff erstmals in Kiel Reisende an Bord und startet zu ersten kurzen Kreuzfahrten entlang der Ostseeküste und via Nord-Ostsee-Kanal zu den Inseln in der Nordsee. Dabei stehen auf zwei unterschiedlichen Routen kleinere Häfen auf dem Programm. „Perfekt für eine kleine Auszeit vom Alltag oder für alle, die das neue Expeditionsschiff kennenlernen möchten“, sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises.

Plakettenübergabe: Paul Schnitzer, Port Operations Manager PORT OF KIEL, und der Kapitän der "World Voyager"

Zurück