Kieler Woche startet im Hafen mit "AIDAluna"

von Ulf Jahnke

Zwölf Anläufe von sieben Kreuzfahrtschiffen zur Kieler Woche

"AIDAluna" in Kiel / Foto: PORT OF KIEL


(Kiel, 3. September 2021) Am Samstag, 4. September 2021, startet die 127. Kieler Woche. Der Fokus des weltweit größten Segelevents liegt in diesem Jahr auf dem wasserseitigen Programm. Zu den Höhepunkten für Besucher zählen dabei die zwölf Kreuzfahrtanläufe von sieben verschiedenen Schiffen sowie die am letzten Veranstaltungstag stattfindende spektakuläre Licht- und Feuerwerkshow präsentiert von AIDA Cruises. Zum Auftakt der diesjährigen Kieler Woche wird am Samstag die „AIDAprima“ von 08.00 bis 18.00 Uhr am Ostseekai erwartet. Dort liegt bereits die „AIDAluna“, die am Sonntag (5.9.) ihren Re-Start feiert und derzeit letzte Vorbereitungen trifft. Für Besucher bietet sich damit schon am Samstag ein wunderbares Bild am Ostseekai und auf der Förde. Am 12. September ist „AIDAluna“ dann auch Stargast der eindrucksvollen Abschlussinszenierung zur Kieler Woche. Um ca. 21.00 Uhr bringt sich das Schiff an der Kiellinie in Position. Ab ca. 21.21 Uhr startet dann die 20-minütige Lichtinszenierung in Form einer Drohnenshow sowie einer begleitenden Licht- und Lasershow.

Kreuzfahrtanläufe zur Kieler Woche vom 04. bis zum 12. September:
04.09.: „AIDAprima“ am Ostseekai
04. und 05.09.: „AIDAluna“ am Ostseekai
04.09.: „MSC Seaview“ im Ostuferhafen
07.09.: „World Voyager“ am Ostseekai
07.09.: „Mein Schiff 6“ am Ostseekai
09.09.: „AIDAluna“ am Ostseekai
09.09.: "Amera" am Ostseekai
10.09.: „Mein Schiff 1“ am Ostseekai  
11.09.: „MSC Seaview“ im Ostuferhafen
11.09.: „AIDAprima“ am Ostseekai
12.09.: „Mein Schiff 1“ am Ostseekai
12.09.: „AIDAluna“ am Ostseekai  

 

Zurück