SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG besteht seit 25 Jahren

von Ulf Jahnke

Gründung aus den damaligen Hafen- und Verkehrsbetrieben der Stadt Kiel

Kieler Schwedenkai / Foto: PORT OF KIEL


(Kiel, 20. April 2021) Die SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG blickt in diesem Jahr auf ihr 25-jähriges Bestehen. Anfang 1996 aus den damaligen Hafen- und Verkehrsbetrieben (HVB) der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel hervorgegangen, sorgt das Unternehmen seither für einen zuverlässigen, sicheren und wirtschaftlichen Betrieb des Kieler Handelshafens.

Heute werden im Hafen jährlich 7 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Kiel ist Marktführer im Fährverkehr nach Norwegen, Westschweden sowie ins Baltikum und zählt zu den beliebtesten Start- und Zielhäfen für Kreuzfahrten. Seit ihrer Gründung wurden mehr als 300 Millionen Euro von der SEEHAFEN KIEL in den Hafen investiert. Am Ostseekai, Norwegen- und Schwedenkai stehen heute modernste Terminalanlagen, die zudem in puncto Umweltschutz eine Vorreiterrolle einnehmen und alle über  Landstromanschlüsse verfügen. Stark entwickelt hat sich auch der Ostuferhafen, das Fracht- und Logistikzentrum, das mehr als die Hälfte zur Gesamtumschlagsleistung beiträgt und weiter kontinuierlich ausgebaut wird.

 

Zurück