Neue „Mein Schiff 2“ in Kiel eingetroffen

von Ulf Jahnke

Jüngster Neubau von Meyer Turku am Ostseekai zu sehen

"Mein Schiff" in Kiel / Foto: PORT OF KIEL

 
(Kiel, 5. Januar 2019) Die neue „Mein Schiff 2“ ist am Morgen des 5. Januar planmäßig in Kiel eingetroffen. Um den perfekten Rumpfanstrich des nahezu fertigen Neubaus nicht im eisigen finnischen Winter zu gefährden, wurde das Schiff zu Jahresbeginn frühzeitig nach Kiel überführt. An Bord der neuen „Mein Schiff 2“ befindet sich bereits ein Start-up Team von TUI Cruises. Die restliche Crew reist in den kommenden zwei Wochen an und erhält an Bord Produktschulungen und absolviert Sicherheitstrainings.

Am 22. Januar erfolgt am Kieler Ostseekai die offizielle Übergabe des Schiffes durch die Meyer Turku Werft an die Reederei TUI Cruises. Am 23. Januar gehen dann die ersten Gäste an Bord und die „Mein Schiff 2“ wird Kiel verlassen. Von der Ostsee geht es rund Skagen in die Nordsee und nach einer Vorfreudefahrt auf die Taufreise zu den Kanarischen Inseln. Getauft wird die neue „Mein Schiff 2“ am 9. Februar in Lissabon.

Leider kann TUI Cruises im Januar in Kiel keine Schiffsbesichtigungen der neuen „Mein Schiff 2“ anbieten. Das Schiff liegt zwar am Ostseekai an der Pier, ist aber offiziell noch nicht an TUI Cruises übergeben. Die Reederei bittet deshalb um Verständnis dafür, dass Besichtigungen aus Versicherungsgründen nicht möglich sind.

 

Video: "Mein Schiff 2" in Kiel

   

Zurück