von Ulf Jahnke

Erstanlauf der „Mein Schiff 6“ im Kieler Seehafen

Jüngster Neubau von TUI Cruises am Ostseekai begrüßt

"Mein Schiff 6" legt in Kiel an

(Kiel, 12. Mai 2017) Die „Mein Schiff 6“, der jüngste Neubau von TUI Cruises, ist zum Erstanlauf im Kieler Seehafen eingetroffen. Wenige Tage nach seiner Übergabe im finnischen Turku ist Kiel der erste deutsche Passagierhafen, in dem sich der Neubau präsentiert. Bereits am Donnerstag (11. Mai) lief das mit knapp 99.000 BRZ vermessene und 295 m lange Kreuzfahrtschiff in die Förde ein und wurde von den Wasserfontänen eines Hafenschleppers bis zum Liegeplatz begleitet. Zahlreiche Schaulustige säumten die Ufer und kamen zum Ostseekai, um von Land einen Blick auf die „Mein Schiff 6“ zu werfen. Zur offiziellen Begrüßung des Schiffes am heutigen Freitag (12. Mai) überreichten Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer und Hafenchef Dr. Dirk Claus im Rahmen eines Bordempfangs die traditionelle Erstanlaufplakette an TUI Cruises CEO Wybcke Meier und Kapitän Kjell Holm. Dr. Ulf Kämpfer: „Kiel ist stolz, diesen großartigen Neubau der TUI Cruises als erster deutscher Hafen begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns, dass Kiel als Basishafen für die Nordeuropakreuzfahrten der „Mein Schiff 6“ ausgewählt wurde.“  

Die „Mein Schiff 6“ unternimmt im Mai zunächst mehrere Vorfreudefahrten und ist binnen weniger Tage gleich viermal (16., 19., 23. und 28. Mai) auf der Kieler Förde und am Ostseekai zu sehen. Dirk Claus: „Es ist Ausdruck der langjährigen vertrauensvollen Partnerschaft zwischen Reederei und Hafen, dass auch die Jungfernfahrt der „Mein Schiff 6“ in Kiel beginnt.“ Die Jungfernfahrt führt die „Mein Schiff 6“ ab dem 3. Juni bis zum Nordkap und zurück nach Kiel. Im Saisonverlauf folgen acht weitere Kreuzfahrten der „Mein Schiff 6“ ab dem Ostseekai. Ziele der Reisen sind die norwegischen Fjorde sowie die Metropolen des Baltikums. Während der Kieler Woche, dem Höhepunkt der diesjährigen Saison, ist die „Mein Schiff 6“ am 18. Juni im Hafen zu sehen. In Kiel kommt es am 19. Mai sowie am 14. und am 28. Juni zu TUI-Flottentreffen, wenn die „Mein Schiff 6“ und ihre ältere Schwester, die „Mein Schiff 3“, gemeinsam am Ostseekai liegen. Insgesamt unternehmen die „Mein Schiff 3“ und die „Mein Schiff 6“ in diesem Sommer 26 Kreuzfahrten ab Kiel. TUI Cruises zählt zu den Stammkunden des Hafens und ist bereits seit 2009 regelmäßiger Gast auf der Förde.

Ihre Ansprechpartner während des Bordempfangs:
- Wybcke meier, CEO TUI Cruises
- Kjell Holm, Kapitän der "Mein Schiff 6"
- Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister der Stadt Kiel
- Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer der SEEHAFEN KIEL
- Jens Broder Knudsen, Geschäftsführer Sartori & Berger

 Diese Presseinformation sowie Bildmaterial zum Download:

Zurück